“Sie sind extrem pragmatisch. Diese Pragmatik wird Ihnen später in Ihrer Karriere noch Schwierigkeiten bereiten”, warnte Prof. Everhard Holtmann, Politikwissenschafter der Universität Erlangen seine junge Studentin. Silke Buss wollte das Thema ihrer Hauptseminararbeit ändern. In dieser Studie sollte sie eine Partei analysieren. Während ihrer Recherchen hatte sich diese jedoch überraschend aufgelöst, so dass die Studentin keinen Sinn mehr in der Analyse sah.

Mit genau dieser pragmatischen und proaktiven Haltung gründete Dr. Silke Buss 2001 die Kommunikationsagentur BUSS Comunicação und in diesem Sinne führt sie die GmbH bis heute.

Dr. Silke Buss ist PR und Coach. Seit 2015 ist sie zudem Mediatorin nach Abschluss des Studiums an der Fachhochschule Koblenz.

Die promovierte Theater- und Medienwissenschaftlerin studierte in den Nebenfächern Politologie und Iberoromanistik an der Universität Erlangen-Nürnberg. Parallel bildete sie das Münchner Institut zur Förderung Publizistischen Nachwuchses ifp, das deutschlandweit 15 Stipendiaten im Jahr auswählt, drei Jahre lang praxisnah zur Journalistin aus.

1997 zog sie nach Portugal, wo sie als Korrespondentin für Die Welt und den Spiegel Online arbeitete.

Dr. Silke Buss verdankt ihre interkulturellen Fähigkeiten vor allem dem Besuch des Gymnasiums Bardel in Niedersachsen für deutsche und portugiesische Schüler. Sie spricht fünf Sprachen: Deutsch, Portugiesisch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Andreia Félix unterstützt das Team der BUSS Comunicação kompetent, tatkräftig und mit Leidenschaft seit Anfang 2012. Die studierte Journalistin (Hochschule für Kommunikationswissenschaften in Lissabon) ist NLP-Master, zertifizierte Trainerin und Coach. Andreia Félix stammt aus Matosinhos nahe Porto und verfügt über eine weitreichende Erfahrung als Zeitungs- und Radiojournalistin, Leiterin von Verkaufsteams, als Bühnenschauspielerin und Coach.

Kommentar

BUSS Comunicação entwickelte für das GYANT-Team in Porto einen maßgeschneiderten Firmenwerte-Workshop, dessen Ergebnisse sofort praktisch eingesetzt wurden und zu einer neuen Sicht auf die Dynamik des beruflichen Miteinanders unter uns Kollegen beitrugen.

André Leite Program manager GYANT EU | 2020

<<
>>